3. Kreisliga: KuSG Leimen II – Herren 27:32 (14:16)

(SG) Herren erringen Auswärtssieg in Leimen - Nach dem Erfolg gegen Dielheim wollte man an die gute Leistung der vergangenen Woche anknüpfen. Zwar lag man gegen den Tabellennachbar aus Leimen vorne, konnte sich aber durch einige Nachlässigkeiten nicht entscheidend absetzen (3:7, 9:10). So ging es beim Stand von 14:16 in die Pause. Auch in Hälfte 2 blieb es zunächst das gleiche Spiel (20:22). Erst in der Folge wurde der Kampf besser angenommen und in Minute 51 gab es beim 22:27 zum ersten Mal einen 5 Tore Vorsprung. Die Hausherren kamen 2 Minuten vor Ende nochmals auf 3 Tore heran, aber die Mannschaft ließ sich nicht beirren und brachte den heißersehnten Erfolg mit 27:32 nach Hause. Zweiter Sieg im zweiten Spiel in den neuen Trikots – hoffentlich müssen wir beim nächsten Auswärtsspiel nicht die Farben wechseln.

Es spielten: Felix Bayer, Dominik Steiß (7), Jochen Maßholder (10), Philipp Thelen (5), Andreas Wagner (1/1), Tobias Baumgartner (2), Maximilian Genuth, Torben Mayer, Marius Müller, Sven Zelch, Sönke Schmidt-Jürgensen (7/1), Maximilian Götzmann.