3. Kreisliga: TSV Wieblingen III - Herren I 25:41 (14:18)

Mit Sieg in die Rückrunde – Zum ersten Spiel im neuen Jahr war die 1. Mannschaft zu Gast bei der TSV-HD Wieblingen. Aufgrund der Tabellensituation und dem deutlichen Sieg im Hinspiel schienen die Rollen eigentlich klar verteilt. Die Anfangsphase des Spiels verlief jedoch nicht ganz wie erhofft. Unkonzentriertheiten im Angriff und mangelnde Aggressivität in der Verteidigung prägten die ersten Minuten, sodass Wieblingen in der 16. Minute mit 10:9 in Führung lag. Erst eine anschließende Auszeit brachte mehr Kampf und Struktur ins Spiel. So konnten man durch konsequentere Abwehrarbeit und ein schnelles Umschaltspiel bis zur Halbzeit mit 14:18 in Führung gehen. Auch zu Beginn der 2. Hälfte wurde nun mehr Engagement auf die Platte gebracht. Durch eine stabile Abwehr und einen gut aufgelegten Torwart konnte sich die SG schließlich deutlich vom Gegner absetzen, wodurch in der 44. Minute ein 10 Tore Vorsprung herausgespielt war. In der Folge ließ die Mannschaft nichts mehr anbrennen und gewann am Ende verdient mit 25:41. Das nächste Spiel bereitet die 1. Mannschaft gegen die SG Nußloch III. Spielbeginn in der Auwiesenhalle ist am 26.01 um 18:00 Uhr. Die Mannschaft würde sich über zahlreiche Unterstützung sehr freuen.

Für die SG im Einsatz: Marius Müller (1), Jochen Maßholder (4), Philipp Thelen (7), Dominik Steiß (6), Tobias Baumgartner (3), Felix Bayer (1), David Baron (1), Jonas Ehmig (3), Sven Zelch (1), Torben Mayer (2/1), Jonas Ruhl (8/3), Can Türkileri (4), Niklas Marvin Nerding (Tor), Maximilian Götzmann (Tor).