Timo, ein letzter Gruß

Handball vermittelt Solidarität, Fairness, Zusammenhalt. Aber vor allem ist Handball eine Herzensangelegenheit. Und ein großes Herz hattest Du lieber Timo.

Bereits seit 2007 warst Du Mitglied beim TSV Meckesheim und nicht viel später bei den Superminis der Handballabteilung. Mit einem Großteil Deiner Mannschaft spieltest Du schon ab dieser Zeit zusammen. 

Auf Dich konnte man sich immer verlassen, Du warst immer da, Du verkörperste die Tugenden des Handballsports wie fast kein anderer. 

Im Juni, bei der „Rundenabschlussfeier“ wurde jedem Spieler und Betreuer ein ganz besonderes Foto überreicht. Unter Deinem Namen stand, „Die Problemferse mit Kämpferherz“. 

Ein großes Kämpferherz hattest Du, doch leider hast Du, gerade einmal 15 Jahre alt, den Kampf am Donnerstag den 25.07.2019 nach einem schweren Fahrradunfall verloren.

Voller Schmerz hat uns die fürchterliche Nachricht von Deinem Tod getroffen.

Auch wenn Du nicht mehr unter uns bist, so wirst du immer Teil Deiner Mannschaft und der Handballabteilung sein.

„Man lebt zweimal: das erste Mal in der Wirklichkeit, das zweite Mal in der Erinnerung.“

Honoré de Balzac (französicher Schriftsteller)

Deine Mannschaft, Dein Verein