Landesliga Nord: SG HD-Kirchheim – mC-Jugend 29:29 (14:14)

(JSG) Kampfspiel in Kirchheim - Heute waren wir bei der SG Kirchheim zu Gast. Gegen den Tabellenletzten wollte die JSG die Siegesserie weiter ausbauen Die JSG führte bis zur 15 Spielminute und das war es dann auch. Nach dem Kirchheim den Tormann wechselte lief im Spiel der JSG nichts mehr zusammen. Vorne war man bemüht und hinten war Schießbude angesagt. Auch nach der Halbzeitpause war die Mannschaft mental nicht anwesend. Man lief dauernd einem Rückstand hinterher. Dank einzelner Aktionen die nur noch über den Kampf und den Willen zustande gekommen sind wurde das Spiel durch Marvin nochmal offengehalten. In der Schlusssekunde fiel der hart umkämpfte und trotz allem verdiente Ausgleich durch Falk. Dieses Spiel wurde nicht auf dem Feld, sondern im Kopf verloren!

Es spielten: Joshua Menz, Timo Schmitt (4), Marvin Grab (17/4), Mark Kreß, Sebastian Kaiser (1), Niklas Ruhl, Jan Albrecht, Olcay Sen, Falk Dörzbach (7), Yannik Buse.